Drescher, Anny

Auf die Buchtitel klicken,
Buchauszug lesen
Buch kaufen

Anny Drescher

Anny Drescher, geb. 1925 in Harburg an der Elbe. Seit 1946 verheiratet mit Hans Drescher, Archäologe. Eine Tochter und vier Söhne, achtzehn Enkelkinder, zwei Urenkel. Beruf bis 1978 Lehrerin und stellv. Schulleiterin

Seit 1982 Studium Italienisch, Neu-Griechisch, Französisch in der Axel-Andersson-Akademie, Hamburg Absolventin der Schule des Schreibens, ebenfalls in dieser Akademie. Mitglied in der Gedok, der Hamburger Autorenvereinigung und im F.DA.
1992   Ehrenpreis   vom   Verband   Deutscher   Fernschulen "Lebenslanges Lernen", überreicht vom Bundesminister für Bildung und Wissenschaft in Bonn.
1995/96 Lyrikpreis vom Verlag Sonnenreiter Dez. 1995 Diploma di Merito Speciale, 2. Concorso internazionale die Poesia "Sannio" aus Benevento (Italien)

1997 Sonnenreiter-Preis Prosa des Mohland Verlags, Goldebeck.
1999 Premio Diploma di Merito, V. Concorso Internazionale di Poesia Arturo Jannace, Benvento.
2000 Diploma di Merito, VI Concorso Internazionale di Poesia “Samnio 2000”

Von Anny Drescher sind im Zwiebelzwerg Verlag Kinderbücher mit erzählenden Märchen und Tiergeschichten erschienen.

Veröffentlichungen

Ab 1990 Veröffentlichungen in der Lokalzeitung, Kurzgeschichten, Gedichte
Nß 1992 Gedicht in "Der Blickpunkt; Kulturzeitschrift 10 Oberösterreich"
Seit    1992    Mitarbeit an 74 Anthologien (Gedichte, Märchen, Kurzgeschichten)

1992  Märchenbuch   "Der  Zauberstab",   Zwiebelzwerg Verlag

 

1992 Gedichtband "Bewahre Deine Träume",
1993 2. erweiterte Auflage
1994  3.  Auflage,  Sonnenreiter  Publikationen, Langenhom
 1992 "Land der Väter", Erzählung, Sonnenreiter Publikationen
1992 “und tue das Rechte", Kurzgeschichten, RG Fischer Verlag, Frankfurt

1993 "Hans und Hansine Eichhorn - und andere Tiermärchen", Zwiebelzwerg Verlag

Das Buch wird leider nicht mehr angeboten

1994 "Turbulenzen", die Geschichte einer ganz normalen Familie, Erzählung, Sonnenreiter Publikationen, Langenhorn
1994 "Der Brunnenlöwe, Begegnungen in Realität und Traum", Gauke Verlag

1995 “Schummerstunde”, Gute-Nacht-Geschichten für große und kleine Kinder, Zwiebelzwerg Verlag

 

1995 "Wir Menschen, Kritisches, Nachdenkliches und Besinnliches", Gedichte, Sonnenreiter Publikationen, Langenhorn
1996 "Hoffnungen - Chancen - Entscheidungen" R.G. Fischer Verlag, Frankfurt

1997 “Katrin und ihre Freunde”, Geschichten von Kindern und Tieren, Zwiebelzwerg Verlag

 

1998 “Hier und dort, gestern und heute” Gedchte, Mohland Verlag, Goldebeck
1999 “Ein langer Weg - Leben im 20. Jahrhundert” Biografie und Autobiografie, Mohland Verlag
2000 “Noi nomini - Wir Menschen” (deutsch-italienisch), Übersetzung Prof. Jevobella, Benevento Verlag
2000 “Poesia” - Gedichte, Anny Drescher, Ennio Jevolella, Hamburg - Benevento

© Copyright by Zwiebelzwerg Verlag, Gregor Christian Schell e.K., Willebadessen 1998-2009.
Layout der Webseiten ebendort.
© Copyright aller Texte, Fotos, Zeichnungen und Buttons by Zwiebelzwerg Verlag, Willebadessen 2009
Alle künstlerischen Arbeiten sind urheberrechtlich geschützt!
Der Verlag & Heike Laufenburg sind Mitglied der VG Wort und der VG Bild-Kunst..

Zwiebelzwerg Verlag, Gregor Christian Schell e.K.
Klosterstr.23, D-34439 Willebadessen, skype: zwiebelzwerg
verlag@zwiebelzwerg.de, Tel&Fax 0049(0)56461261

gelbe sonne Heike Laufenburg.tif
hoffnung Heike Laufenburg.tif
heimliche liebe Heike Laufenburg.tif
emoherz Heike Laufenburg.tif